26322

 

 

 

 

Herzlich Willkommen bei der JSG Hoher Hagen

 

Hier findet ihr immer die neuesten Meldungen der JSG Hoher Hagen.

 

FUNino Festival der JSG Hoher Hagen


Am 08.04.2018 war es soweit, das erste FUNino Turnier in Südniedersachsen wurde auf dem hervorragend bespielbaren Sportplatz in Scheden durchgeführt. 160 Kinder der G und F Jugend starteten in dieser neuen Spielform und waren vor Turnierbeginn sichtlich aufgeregt. Nicht nur die 10 aufgebauten Spielfelder, das tolle Wetter, die Musik sondern auch die vielen mitgereisten Eltern und Großeltern, die für eine tolle Kulisse sorgten, trugen Ihr übriges dazu bei.

 

Als um kurz nach 10 Uhr die 96 Hymne „Alte Liebe“ aus den Boxen tönte ging es los. Torsten Bartsch, Cheftrainer der Hannover 96 Fußballschule, begrüßte alle Kinder, Trainer und Fans und gab einen kurzen Einblick in die, für viele Trainer und Kinder und alle Eltern, unbekannte Spielform FUNino. Nach einer kurzen Demonstration mit 2 Demoteams ging es los.

Als erstes starteten die jüngsten, die G Junioren, ins Turnier. Im Vorfeld wurden die Teams nach stärke „gesetzt“, so dass bereits zu Beginn ausgeglichene Spiele zu erwarten waren. Je nach Spielstärke wurde auf Platz 1 (Championsleague) bis runter zu Platz 10 (Kreisklasse) gestartet. Es wurde nach dem „Erlanger Modell“ gespielt, was bedeutet, dass man bei einem Sieg einen Platz aufsteigt und bei einer Niederlage einen Platz absteigt. Nach zwei „Spieltagen“ hatten die G Junioren Pause und die F Jugend startete ins Turnier.

 

 Es dauerte ein bisschen aber spätestens nach zwei Spielen hatten sich alle Kinder, Trainer und Eltern an die neue Spielform gewöhnt und es wurden schnell die Vorteile sichtbar.

Es gab für alle Teams von Anfang an ausgeglichene Spiele mit gleichstarken Gegnern. So spielten auf den oberen Plätzen überwiegend die älteren Jahrgänge der entsprechenden Altersklasse und auf den unteren die jüngeren. Alle Kinder hatten, durch die Pflichtwechsel nach einem Tor, annähernd die gleiche Spielzeit. Kinder, die beim sonst üblichen 7 gegen 7 als Auswechselspieler auf der Bank sitzen müssen hatten so die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Sie hatten nicht nur mehr Ballaktionen, sondern viele haben auch Ihr erstes Tor erzielt und waren auf allen Positionen zu finden. Im übrigen gab es kein einziges 0:0 und es wurden fast 700 Tore erzielt. Gerade den jüngeren Kinder war anzumerken wie schnell und anstrengend das Spiel in dieser Form ist. Nach sechs absolvierten Spieltagen waren die Kids schon recht platt, was nicht nur an den sommerlichen Temperaturen sondern auch an der erwiesenermaßen höheren Pulsfrequenz lag, die die Kinder erreichen. Aus diesen Gründen halten viele Experten die FUNino Spielform im Bereich der U6 – U9 als alternativlos. Bei der Fußballschule von Hannover 96 ist FUNino ein Schwerpunkt und viele Landesverbände wie Bayern, Sachsen und Brandenburg spielen in dieser Altersklasse  bereits FUNino. 

 

In den letzten beiden Spielen der F Junioren bekamen die Eltern, Trainer und Spieler dann noch gezeigt wie zusätzlich bei der Spielform Reize gesetzt werden können, um die Spielwahrnehmung der Kinder zu fördern. Die Kinder und Tore wurden mit dem EXERLIGHTS System ausgestattet, bei dem nicht nur die zu verteidigenden Tore während des Spiels mit verschiedenen Lichtfarben gewechselt werden können, sondern auch mit einer App gesteuert werden kann welche Kinder ein und ausgewechselt werden. Viele Fußballschulen und Nachwuchsleistungszentren arbeiten bereits mit dieser innovativen Technik, aber auch bei immer mehr Amateurvereinen kommt das EXERLIGHTS zum Einsatz.

Nach 4 Stunden Fußballspektakel, bei der alle Kinder min. 60 Minuten Nettospielzeit hatten, kam es zur großen „Siegerehrung“, bei der nicht nur die dominierenden Mannschaften, bei der G Jugend Dreiflüssestadt U7 und bei der F Jugend die U9 der JSG Hoher Hagen, einen Preis erhielten, sondern alle Kinder eine Trinkflasche von Hannover 96 bekamen. Als große Überraschung und krönenden Abschluss bekamen alle Kinder noch ein Ticketgutschein für ein Heimspiel von Hannover 96, mit dem nicht nur die Kinder freien Eintritt haben, sondern auch für die Eltern 2 weitere Tickets zum vergünstigten Preis erworben werden können.

Wir sind von dieser Spielform begeistert und auch das positive Feedback der anderen Trainer, Kinder und auch der Eltern zeigt, das FUNino auf dem Vormarsch ist und es nur eine Frage der Zeit ist bis das nächste FUNino Festival in unser Region stattfindet.





Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Unterstützern

 

  JEDER IST HERZLICH WILLKOMMEN

Ihr habt Lust Fußball zuspielen? Dann kommt vorbei, bei uns muss man keine Vorkenntnisse haben. Wir freuen uns über jedes neues Gesicht.