49665

 

 

 

 

 






  

Fußballcamp 2017 in Scheden



„Dahinten, der mit schwarzen Trikot und der 10“ war der Running Gag des Wochenendes auf dem bestens gepflegten Sportplatz in Scheden. 58 Kinder in schicken schwarzen Jubiläumstrikots folgten den Anweisungen des Trainerteams von der Hannover 96 Fußballschule. Alle Trikots waren, anlässlich des 10 jährigen Jubiläums der Fußballschule, mit der Rückennummer 10 beflockt.
Der Schwerpunkt in diesem Jahr lag auf der Spielform FUNINO, bei der der Fokus auf der Entwicklung der Spielintelligenz liegt. Die Kinder brauchten nicht lange um sich auf das Spiel und die Trainingsübungen auf vier Tore zu gewöhnen. Bereits zu Ende der einzelnen Einheiten konnte man, gerade bei den jüngeren Kindern, schon Fortschritte erkennen. Dieses Jahr waren auffällig viele Kinder aus dem Basisbereich G und F Jugend unter den Teilnehmern, die zum ersten Mal eine Fußballschule besucht haben. Neben vielen Kindern von der JSG Hoher Hagen konnten wir zu unser Freude auch mehrere Teilnehmer vom JFV West und dem JFV Rosdorf bei uns begrüßen, die sich alle innerhalb kürzester Zeit zu tollen Trainingsgruppen zusammengefunden haben.
Als am Sonntag Mittag die abschließende Siegerehrung stattfand, hatten sich nicht nur neue Freundschaften entwickelt, sondern alle Kinder waren stolz auf Ihre Medaille und die  Teilnehmerurkunde.  Auch die obligatorischen Fotos und die Unterschriften auf den Kindertrikots von den Trainern durften natürlich nicht fehlen. Es war ein rundum gelungenes Wochenende, nachdem alle Kinder mit freudestrahlenden Gesichtern nach Hause gefahren sind. Spätestens nach dem Besuch eines Bundesligaspiels von Hannover 96 mit dem Ticketgutschein wird es den einen oder anderen neuen Hannover 96 Fan geben.
Wir bedanken uns bei der VR Bank, VGH Holger Jortzik, Baustoffe Bierkamp, Sputniks Sportshop, Rialto Pizza-Service, Heß Haus, Dransfelder Bioladen food coop, Ofenkontor Hobrecht & Knetsch, Dachdeckermeister Torben Richter, Dachdeckermeister Thomas Schwer, Physio Fengler, VW Autohaus Südhannover, Ergotheraphiepraxis Mohngrün, M und M Cut, Perfect in Technic und XDruck Sandmüller für die Unterstützung, ohne die wir ein solches Event nicht veranstalten könnten.



Fußballcamp 2017 in Dransfeld

 








Die 96 Fußballschule bei der JSG Hoher Hagen  

Wenn sich Philipp Tschauner, Martin Harnik, Salif Sané, Niclas Füllkrug und Manuel Schmiedebach an einem Wochenende auf der Sportanlage des DSC Dransfeld aufstellen, leuchten bei jedem Hannover 96 Fan die Augen. 70 Kinder im Alter von fünf bis dreizehn Jahren, eingekleidet in einheitlichem 96 Outfit, mit leuchtende Augen und glücklichen Gesichter hatten am Wochenende bei der restlos ausgebuchten Fußballschule, die die JSG Hoher Hagen in Kooperation mit Hannover 96 veranstaltete, trotz des mäßigen Wetters jede Menge Spaß und ein tolles Erlebnis. In fünf Altersgruppen aufgeteilt, benannt nach Profis von Hannover 96, absolvierten Sie von Freitag bis Sonntag vier komplette Trainingseinheiten unter der Leitung des Trainerteams um Cheftrainer Torsten Bartsch. Es war beeindruckend mit welcher Ruhe, aber auch nötigen Strenge, die Trainer die Kinder trotz des hohen Trainingpensums immer wieder zu neuen Übungsformen motiviert und in so kurzer Zeit eine vertrauensvolle freundliche Atmosphäre geschaffen haben. Besonders angetan waren die Kinder und auch die vielen Eltern von der Spielform FUNino, bei der zeitgleich alle 70 Kinder auf sechs Spielfeldern ein Turnier absolvierten. Für die anwesenden Trainer gab es spontan noch eine Einweisung in die vorgestellte Spielform, so dass  FUNino bald in der einen oder anderen Trainingsgestaltung Einzug erhalten wird. Abgerundet wurde das gelungene Wochenende mit einer Siegerehrung, bei der nicht nur die Gewinner vom Hannover 96 Quiz, Jannis und Lea, einen kleinen Preis bekamen, sondern alle Kinder eine Teilnehmerurkunde, einen Gutschein für ein Heimspiel von Hannover 96 und eine Medaille mit nach Hause nehmen durften.

Vielen Dank an alle Sponsoren und Unterstützern